Buddhismus studieren

Das Grundlagenprogramm - ein einzigartiges Studienprogramm

Freitags: 18.30 - 21.00 Uhr

Das Grundlagenprogramm bietet die Möglichkeit zu systematischem Studium und Meditation über die wesentlichen Themen des modernen Buddhismus.
GP

Das Grundlagenprogramm beruht auf sechs Studientexten des Ehrwürdigen Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche. Schülerinnen und Schüler schreiben sich für jeweils ein Buch bzw. Thema ein. Der Schwerpunkt im Unterricht liegt darauf, praktische Erfahrung in den Lehren Buddhas zu gewinnen und sie im Alltag anzuwenden. Die Unterrichtsstunden bestehen aus Unterweisung, Meditation und Diskussion.

Neues Studienbuch I Beginn: 29. Januar 2021

“Dieser Text ist die Herzessenz aller Sugatas (Buddhas) der drei Zeiten und ist die unübertroffene Praxis der großen Söhne der Eroberer (Bodhisattvas). Er erläutert klar den Geist des Bodhichitta, der durch das Gleichstellen und Austauschen vom Selbst mit anderen entwickelt wird – die Grundlage der Lebensweise eines Bodhisattva. Er erklärt auch den Nutzen dieses Mahayana Geistes, die Art, wie wir diesen Geist behüten sollten und wir die großen Wogen der sechs Vollkommenheiten üben, sobald Bodhichitta kultiviert wurde. Als eine große Ansammlung der Pfade der Mahayana Tradition ist er würdig, viele Blumen des Lobes voll Annerkennung zu erhalten.“ (Vajradhara Trijang Rinpoche.)

Sinnvoll zu Betrachten ist ein hochangesehenes Werk, das auf dem berühmten Gedicht des großen indischen buddhistischen Meisters Shantideva basiert, dem Leitfaden für die Lebensweise eines Bodhisattva. Der Leitfaden ist einer der wichtigsten und beliebtesten Texte des Mahayana Buddhismus; er enthüllt mit tiefer spiritueller Einsicht und poetischer Schönheit, wie man in den buddhistischen Weg zur Erleuchtung eintritt, darauf fortschreitet und ihn vollendet.

Kurz nach seiner Ankunft am Manjushri Kadampa Meditationszentrum in England 1977 und auf Bitten seines spirituellen Meisters Vajradhara Trijang Rinpoche gab der Ehrwürdige Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche Vers für Vers einen umfangreichen Kommentar zu Shantidevas Leitfaden. Drei Monate lang gab er zweimal tägliche Unterweisungen, in denen er die volle Kraft und Tiefe des Leitfadens enthüllte; er zeigte auf praktische und inspirierende Art, wie man inmitten eines modernen, geschäftigen Alltags dem Weg eines Bodhisattvas folgen kann – jemand, der aus Mitgefühl sein oder ihr Leben der Erlangung der Erleuchtung widmet.
Diese frühen Unterweisungen wurden dann zum Buch Sinnvoll zu betrachten, dem ersten von 22 Büchern, die der Ehrw. Geshe-la im Laufe der Zeit veröffentlichte.

Weitere Studientexte:

  • Freudvoller Weg, eine Erklärung der Stufen des Pfades zur Erleuchtung (Lamrim)
  • Allumfassendes Mitgefühl und Acht Schritte zum Glück, eine Erklärung der Geistesschulung (Lojong) und Kommentar zu Geshe Chekhawas Geistesschulung in sieben Punkten und Geshe Langri Tangpas Acht Verse der Geistesschulung
  • Das neue Herz der Weisheit, ein Kommentar zum Herz-Sutra
  • Wie wir den Geist verstehen. Die Natur und Kraft des Geistes.

Alle diese Texte können beim Tharpa Verlag bezogen werden.

Einschreibung:

Du kannst am Grundlagenprogramm dreimal kostenlos als Gasthörerin oder Gasthörer teilnehmen, bevor Du Dich zur Teilnahme einschreibst.
Die Einschreibung ist an folgende Teilnahmebedingungen geknüpft:

  • Das Studium des jeweiligen Buchs bzw. Studienabschnitts abzuschließen
  • An jeder Unterrichtseinheit teilzunehmen (bzw. als Fernstudent zu hören)
  • Die zusammengefasste Bedeutung des Textes auswendig zu lernen
  • Sich auf die abschließende Prüfung vorzubereiten und an ihr teilzunehmen

Neueinschreibung jederzeit möglich. Es werden keine Vorkenntnisse vorausgesetzt. Teilnahme auch nach Absprache als Fernstudium möglich. Der Studienbeitrag beträgt €55.00 im Monat.

Interessiert?
Wenn Du gerne reinschnuppern möchtest, sende bitte ein email an: info@meditation-freiburg.de
Wir freuen uns!