Das Mamaki-Zentrum

  • Das Mamaki-Zentrum wurde 1996 vom Ehrwürdigen Geshe Kelsang Gyatso gegründet und ist für alle offen.20160709_094059_320x240
  • Es ist Mitglied der Neuen Kadampa-Tradition – International Kadampa Buddhist Union (NKT-IKBU), einem internationalen Verband von weltweit über 1.000 Studien- und Meditationszentren, die der Mahayana-Tradition der großen Meister Atisha und Je Tsongkhapa folgen.
  • Die Vorträge, Studienprogramme und Retreats bestehen aus Meditationen und praktischen Ratschlägen und zeigen, wie uns Buddhas Weisheit inspirieren kann, die Herausforderungen eines modernen Alltags mit einem spirituellen Leben zu verknüpfen, so dass echte positive Veränderung in uns stattfinden kann.
  • Die Meditationen und Übungen, die hier unterrichtet werden, bieten etwas für alle an – für diejenigen, die Mamaki 4_320x240einfache Entspannungsübungen suchen wie auch für diejenigen, die dauerhaften inneren Frieden durch die buddhistische Lebensweise finden möchten.
  • Seit Mai 2016 befindet sich das Mamaki-Zentrum zentral gelegen in der Wentzinger Straße 16.
  • Jeder ist ganz herzlich zu einem Besuch oder der Teilnahme an einer Veranstaltung willkommen!

 

Mamaki 6_320x240Mamaki 8a_320x240