19.3.17 Heilung durch die Praxis des Medizinbuddha

Wasmedia6-medicine-buddha_234x240

Durch eine vertrauensvolle Hinwendung zu Medizin-Buddha können wir Kraft und Hilfe finden, wenn wir mit eigener Krankheit oder Krankheit in unserem Umfeld konfrontiert sind.

In diesem Kurs lernen wir, wie wir durch einfache aber sehr wirkungsvolle Meditationen unseren Stress vermindern können. Indem wir erfahren, dass die wahre Natur unseres Geistes Frieden ist, erkennen wir, dass wir jederzeit zu dieser Quelle der Ruhe und des Friedens in uns selbst zurückkehren können.

Mit wem

Uschi Löffler praktiziert seit vielen Jahren den Buddhismus und studiert im Grundlagenprogramm im Mamaki _V5C0013 Flyer_180x240Zentrum. Sie ist Mutter von zwei Kindern und ist im Heilberuf tätig. Sie verbindet ihre berufliche Tätigkeit mit der heilenden Praxis des Medizin-Buddha und der Reinigungspraxis von Buddha Varjasattva.
Für wen
Jeder ist herzlich willkommen, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Wann
Sonntag 19.3.2017 | 10:00 – 13:00 Uhr
Zeitplan
9:45 – 10:00 Anmeldung
10:00 – 11:15 Uhr Vortrag + Meditation
11.45 – 13:00 Uhr Vortrag + Meditation
In der Pause gibt es die Möglichkeit, beim Tee Fragen zu stellen und sich auszutauschen.
Wieviel
Anmeldung
Um Anmeldung online oder telefonisch (0761 – 1379962) wird gebeten. Sie erhalten eine gesonderte Anmeldebestätigung.

Wo
Der Kurs findet im Zentrum für Modernen Buddhismus in der Wentzinger Straße 16 (gleich hinter dem Hauptbahnhof) statt. Anfahrt.

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns unter 0761 – 1379962 an oder schicken Sie uns eine E-Mail: info@meditation-freiburg.de